Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Mediathek

 

 

 

  

 

 

Friseur-Innung spendet für Elterninitiative Kinderkrebs e. V.

Einen Scheck über 1.742,24 € überreichte Obermeister Thorsten Dedert anlässlich der Jahreshauptversammlung der Friseur-Innung Lingen an Vertreter der Elterninitiative Kinderkrebs Emsland, Grafschaft Bentheim und Umgebung e. V..

Wie in den Vorjahren hatte die Friseur-Innung ihre Mitgliedsbetriebe aufgerufen, in den Monaten Dezember 2017/Januar 2018 eine speziell für diese Aktion angefertigte Sammeldose im Kundenbereich aufzustellen und die Spendenaktion zu unterstützen. Frau Birgit Nee-Schawe von der Elterninitiative Kinderkrebs erläuterte deren vielfältigen Aufgaben und Aktivitäten und bedankte sich für die großzügige Spende.


Im weiteren Verlauf der Versammlung folgten die Tätigkeitsberichte des Obermeisters und der Fachbeiratsleiterin Sonja Wübbels. Neben diversen handwerks-übergreifenden Seminarveranstaltungen wurden die Tagesschulung „Volume-blow-dry“, die gemeinsam mit der Innung Meppen durchgeführte Modepräsentation Frühjahr/Sommer mit rund 100 Teilnehmern sowie die Innungsfahrt zur Top Hair nach Düsseldorf besonders hervorgehoben. Weiterhin erfolgte der Hinweis auf ein Tagesseminar am 11.06.2018 zum Thema „Schnitt und Styling - Trendhaarschnitt Damen 2018“.


Prüfungsvorsitzende Aljona Borowski gab bekannt, dass im vergangenen Jahr 15 Prüflinge an der Gesellenprüfung teilgenommen haben. Im Januar 2018 standen 6 Prüflinge zum Teil 1 der Gesellenprüfung an. Im Januar 2019 sind es 12 Prüflinge.

 

Abschließend stellte Hauptgeschäftsführer Horst Hagemann den im Rahmen der Nachwuchswerbung geschaffenen neuen Internetauftritt www.zukunft-handwerk.net
vor.