Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Mediathek

Innungsversammlung der Innung für Elektro- und Informationstechnik Meppen


Hans Overkamp als Obermeister der Innung bestätigt
E-Learning für die Berufsausbildung zum Elektroniker

 

Die Elektro-Innung Meppen führte nun die diesjährige Frühjahrsversammlung in Verbindung mit einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Esders in Haselünne durch. Geschäftsführer Bernd Esders begrüßte die Versammlungsteilnehmer und stellte die verschiedenen Geschäftsbereiche für Messgeräte sowie die verschiedenen Software- und Systemlösungen für den Gas-, Wasser- und Abwasserbereich vor. Im Anschluss konnten sich die Innungsmitglieder im Rahmen eines Betriebsrundganges weiter über die verschiedenen Produkte informieren.

 

E-Learning
Bei der im Anschluss durchgeführten Innungsversammlung war die E-Learning-Beschulung der Lehrlinge in den verschiedenen Lehrjahren ein Themenschwerpunkt der Versammlung. Seitens der Berufsschule stellte Wilfried Klaas Lernsoftwaremodule vor. Für die Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik umfasst die multimediale Lernsoftware 14 Module mit den Themenschwerpunkten Elektrotechnik, Steuerungs- und Beleuchtungstechnik. Mithilfe von Sprechertexten, Simulationen und Videos können die Lernfelder der Berufsschule effizient unterstützt werden. Zudem kann durch ein integriertes Bearbeitungsprotokoll der Lernfortschritt der Lehrlinge online eingesehen werden. Dadurch können die Ausbilder in den Betrieben gezielt Unterstützung leisten und auch das Berichtsheft kann zukünftig online geführt werden. Nach Beschlussfassung durch die Versammlung wird die E-Learning-Beschulung nun im Rahmen einer Pilotphase zunächst für das kommende 2. Lehrjahr zum 01.08. eingeführt.

 

Neuwahlen
Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurde Obermeister Hans Overkamp im Amt bestätigt. Auch die weiteren Vorstandsmitglieder Thomas Westendorf/Kl. Berßen, Michael Sur/Haselünne, Thorsten Gebken/Meppen und Marco Mäsker/Haren wurden wiedergewählt. Alwin Otten aus Meppen wurde neu in den Vorstand gewählt. Vorsitzender im Gesellenprüfungsausschuss bleibt Michael Sur aus Haselünne.

 

Haushaltsberatung
Im weiteren Verlauf der Innungsversammlung stellte Geschäftsführer Harald Hüsers die Jahresrechnung 2016 und den Haushaltsplan 2017 vor. Nach der Entlastung von Vorstand und Geschäftsführung wurden die Jahresrechnung 2016 und der Etat für das laufende Jahr einstimmig genehmigt.