Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Archiv 2017

2.000,00 € für Hospizvereine im Altkreis Lingen

Einen Scheck über jeweils 500,00 € konnte Obermeister Thorsten Dedert im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Friseur-Innung Lingen an die Vertreter der Hospizvereine im Altkreis Lingen übergeben.

Viele der 40 Mitgliedsbetriebe der Friseur-Innung Lingen hatten in der Vorweihnachtszeit im Rahmen der Aktion „Zusammen viel erreichen“ Sammeldosen aufgestellt. Insgesamt spendeten Kunden und Betriebe hier knapp 2.000,00 €. Die Vertreter der Hospizvereine aus Lingen, Spelle, Salzbergen und Freren freuten sich über die Unterstützung ihrer ambulanten Betreuungsarbeit. Sie wiesen darauf hin, dass für die optimale Versorgung der betroffenen Menschen und Angehörigen eine permanente Schulung der ehrenamtlichen Helfer notwendig sei. Die Spendengelder könne man gut für diese kostenintensiven Lehrgangsmaßnahmen einsetzen.


Die Sammeldosen wurden auch in diesem Jahr persönlich von den Mitgliedern des Vorstandes bei den teilnehmenden Betrieben abgegeben und nach Beendigung der Aktion eingesammelt. Dieser persönliche Kontakt spiele für den erfolgreichen Verlauf der Aktion eine wichtige Rolle, so Obermeister Dedert. Er dankte den Vorstandsmitgliedern für ihren Einsatz, den teilnehmenden Betrieben für die aktive Umsetzung sowie den Kunden für die großzügige Unterstützung.