Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Archiv 2017

Einheitlicher Auftritt der Lingener Innungsbäcker

In einem einheitlichen Outfit präsentieren sich zukünftig bei öffentlichen Veranstaltungen die Mitglieder des Vorstandes der Bäckerinnung Lingen. Im Rahmen der letzten Vorstandsitzung wurden die neuen Bäckerjacken vorgestellt.

„Begriffe wie Corporate Identity und Corporate Fashion spielen heute in vielen Bereichen der Wirtschaft eine wichtige Rolle. Durch die einheitliche Berufskleidung möchten wir die Öffentlichkeit auf die Stärken des örtlichen Bäckerhandwerks hinweisen“, so Obermeister Heinrich van Lengerich. Gemeinsam hätten die inhabergeführten Meisterbetriebe der Innung in den vergangenen Jahren bei vielen Sonderaktionen ihre Kampagnenfähigkeit dokumentiert. „Unsere Meisterbetriebe halten dabei für ihre Kunden nicht nur eine umfangreiche handwerkliche Angebotsvielfalt vor“, so der Obermeister. „Im Unterschied zu den Mitbewerbern am Markt gibt es beim Bäcker vor Ort vielfältige lokale Bindungen, sei es durch die eigenen Mitarbeiter, die Auszubildenden, aber auch durch ein gemeinsames und individuelles lokales Engagement der Mitgliedsbetriebe.“

 

Das neue Outfit soll bei Sonderaktionen der Innung, bei der jährlichen Brot- und Brötchenprüfung sowie im Rahmen der beruflichen Nachwuchswerbung eingesetzt werden.