Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Archiv 2017

Lingener Innungsbäcker stellen sich dem Test

Die Brotvielfalt in Deutschland ist weltweit einzigartig. Auch die Mitgliedsbetriebe der Bäcker-Innung Lingen bieten ihren Kunden eine große Auswahl verschiedener Brot- und Brötchensorten an. Im Rahmen einer öffentlichen Brot- und Brötchenprüfung führt die Bäcker-Innung am 18. und 19. Oktober 2017 erneut eine freiwillige Qualitätsprüfung in der Sparkasse Emsland durch.

An der kritischen Prüfung nehmen Innungsbäcker aus dem gesamten Altkreis teil. Hier wird in der Öffentlichkeit und durch neutrale und objektive Beurteilung der Backwaren getestet, ob die Bäckereien ihrem hohen Anspruch an die Frische und Qualität ihrer Produkte gerecht werden.

 

Brotprüfer Michael Isensee vom Deutschen Brotinstitut e. V. aus Weinheim wird Frische, Aussehen, Geschmack und Struktur der eingereichten Brote entsprechend der strengen Prüfkriterien unter die Lupe nehmen. Backwaren, die diesen Ansprüchen in höchstem Maße gerecht werden, werden mit Urkunden in Gold und Silber prämiert. Die erfolgreichen Ergebnisse werden unter www.brot-test.de veröffentlicht.

 

Im Rahmen der Brot- und Brötchenprüfung führt die Bäcker-Innung Lingen einen Weggenwettbewerb durch. Bei Schätzen eines Weggengewichtes haben Verbraucher die Chance, einen von sechs Einkaufgutscheinen im Wert von 20,00 € zugewinnen.

 

hier: Aktueller Bericht auf ev1.tv