Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Archiv 2017

Obermeister Matthias Friese im Amt bestätigt


Versammlung der Maler- und Lackierer- Innung Meppen

 

Die Maler- und Lackierer-Innung Meppen führte die diesjährige Frühjahrsversammlung nun in Verbindung mit einer Betriebsbesichtigung bei der Lackiererei Lampe in Haren durch. Während eines Rundgangs durch die Werkstätten stellte Betriebsinhaber Herbert Lampe das gesamte Leistungsspektrum der Maler- und Lackierertätigkeit vor. Dabei stießen die Lackierarbeiten und Trocknungsvorgänge für den industriellen Bedarf auf das besondere Interesse der Innungsmitglieder.


In der anschließenden Innungsversammlung stellte Obermeister Matthias Friese die Ausbildungsbilanz vor. Insgesamt sind derzeit 26 Ausbildungsverhältnisse zum Maler- und Lackierer im Innungsbezirk Meppen eingetragen und auch die Meisterschule im Haus des Handwerks ist mit 17 Schülern gut ausgelastet.


Weiterhin standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Dabei wurde Obermeister Matthias Friese wiedergewählt und auch die weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Robert Just aus Haren wurde als zusätzliches Vorstandsmitglied neu gewählt. Vorsitzender im Gesellenprüfungsausschuss bleibt Matthias Buten.


Im Rahmen der Nachwuchswerbung beteiligt sich die Innung an der Berufsinformationsbörse am 21.09. in den BBS Meppen und der diesjährige Malerball findet im November statt.


Seitens der Geschäftsführung stellte Harald Hüsers die Jahresrechnung 2016 und den Haushaltsplan 2017 vor. Bei einem stabilen Beitragsaufkommen ist der Haushaltsplan 2017 ausgeglichen und nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde dem Vorstand und der Geschäftsführung entlastet.