Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Mediathek

Andreas Nünemann als Vorsitzender Kreishandwerksmeister bestätigt

Im Rahmen der Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd, die im hauseigenen Bildungszentrum am Schwarzen Weg 16 in Lingen durchgeführt wurde, stand auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung.

 

Der Vorsitzende Kreishandwerksmeister Andreas Nünemann (Haren), stellvertretender Obermeister der Bau-Innung Meppen, wurde in seinem Amt bestätigt. Gleiches gilt für den Kreishandwerksmeister Georg Kall (Thuine), Obermeister der Baugewerks-Innung Lingen. Weiterhin wurden auch die bisherigen Beisitzer wie folgt bestätigt: Hans Overkamp (Meppen), Obermeister der Elektro-Innung Meppen; Heinrich van Lengerich (Lohne), Obermeister der Bäcker-Innung Lingen; Hubert Riepenhausen (Dohren), Obermeister der Innung für Land- und Baumaschinentechnik; Wilhelm Schultalbers (Haren), Obermeister der Metall-Innung Meppen; Torsten Timmer (Lingen), Obermeister der Kfz-Innung Lingen und Axel Wortmann (Lingen), Obermeister der Innung Sanitär- und Heizungstechnik Meppen-Lingen.

 

Die langjährigen Kassenprüfer Karl-Heinz Fritze (Obermeister der Dachdecker-Innung Emsland Grafschaft Bentheim) und Bernhard Dohle (Obermeister der Bau-Innung Meppen) traten nicht erneut zur Wahl an. Andreas Nünemann bedankte sich bei den beiden Obermeisterkollegen sehr herzlich für die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und überreichte ein Weinpräsent. Die Kassen- und Rechnungsprüfung wird zukünftig durchgeführt von Thorsten Dedert (Obermeister der Friseur-Innung Lingen), Thomas Fangmeyer (Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Lingen) sowie Ulrich Brand (Obermeister der Tischler-Innung Meppen).