Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Mediathek

Innungsversammlung der Tischler-Innung Meppen

Ulrich Brand (Meppen) ist alter und neuer Obermeister der Tischler-Innung Meppen. Auf der Innungsversammlung im Haus des Handwerks in Meppen wurde er einstimmig von den anwesenden Innungskollegen wiedergewählt.


Lt. Pressemitteilung der Tischler-Innung Meppen wurden auch die weiteren Vorstandsmitglieder Helmut Wessels (stellv. Obermeister, Haren), Bernhard Schleper (Lehrlingswart, Geeste) und Johannes Steinkamp (Öffentlichkeitsarbeit, Meppen) einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Christian Dycker (Meppen) stand nach dreijähriger Tätigkeit im Vorstand für keine weitere Wahlperiode zur Verfügung. An seine Stelle wurde Sebastian Schepers (Meppen) als neuer Beisitzer einstimmig in den Vorstand gewählt.


Digitales Berichtsheft
Im weiteren Verlauf der Innungsversammlung erfolgte verwaltungsseitig der Hinweis, dass die Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd zu Beginn dieses Ausbildungsjahres ein Kooperationsvertrag mit dem Anbieter des Online-Ausbildungsnachweises BLok abgeschlossen hat. Die papierlose Form des Ausbildungsnachweises bietet online die Möglichkeit, das Berichtsheft zu führen, zu kontrollieren und zu unterzeichnen. Auch das Lesen und Abzeichnen durch die Ausbilder und die anderen Ausbildungsbeteiligten ist auf diesen Weg möglich. Auch wenn die digitale Form des Berichtsheftes für die Ausbildungsbetriebe nicht verpflichtend ist, sind sich alle Innungsbetriebe einig, dass das Angebot der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd ein weiterer wichtiger Schritt im
Bereich der Digitalisierung darstellt und die Attraktivität der Ausbildung steigert.