Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Mediathek

Mit Spannung und Authentizität zum Erfolg

Sozial-Media bei der Nachwuchswerbung spielt heute in vielen Betrieben eine immer wichtigere Rolle. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Kfz-Innung Lingen war es Themenschwerpunkt.

 

Obermeister Torsten Timmer (Lingen) konnte hier als Referenten den deutschlandweit anerkannten Handwerksexperten Daniel Dirkes aus Merzen begrüßen. Dirkes ist Geschäftsführer der „Auf Kurs GmbH“, die sich auf die Themen strategische Beratung, Online-Marketing und Mitarbeitergewinnung spezialisiert hat. Mit provokanten Fragen ging Dirkes denn auch in seinem Vortrag auf die aktuelle Situation in den Handwerksbetrieben ein. „Warum soll ich mich gerade hier bewerben?“ und „Was hebt meinen Betrieb von anderen ab?“, dies seien wichtige Einstiegsfragen, so Dirkes. Viele Kampagnen dokumentierten eine gähnende Uninspiriertheit. Die spannende Gestaltung und die Authentizität der Inhalte seien entscheidend für den Erfolg einer Kampagne. Anhand von Beispielen gab der Referent einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, Onlinekampagne nachhaltig zu gestalten.


Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde festgelegt, dass im Oktober unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Krone die internationale Beleuchtungsaktion beworben wird. Diese endet am 25.10.2019 erneut mit einem öffentlichen Lichttest auf dem Kirmesparkplatz an der Lindenstraße. Hier wurden im vergangenen Jahr über 200 Fahrzeuge geprüft.


Prüfungsausschussvorsitzender August Schmidt (Thuine) wies darauf hin, dass im Januar 38 Auszubildende an der Abschlussprüfung teilgenommen hatten. Eine gleichhohe Anzahl Prüflinge stehe aktuell zur Teil 1 Prüfung an. Im Rahmen der Nachwuchswerbung wird die Innung mit einem Informationsstand auf der BIB Emsland am 19.09.2019 teilnehmen.