Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Mediathek

Modenschau der Friseur-Innung Meppen


Die Trend-Looks Frühjahr/Sommer 2018


Die Friseur-Innung Meppen führte nun im Haus des Handwerks in Meppen die Modenschau für die Trend-Looks Frühjahr/Sommer 2018 durch. Natürlich, dynamisch und kraftvoll lautet die Devise für die Trend-Looks in diesem Jahr. Dabei wurden die aktuellen Cuts um die passenden Trends für die Kosmetik ergänzt.


Die Mode forderte für die Darstellung der Trend-Cuts insbesondere die temperamentvolle Seite des Fachbeirat-Teams. Ulf Mensing, Stefan Moorkamp und Sabine Krieger führten durch den Abend und gaben Erläuterungen und Tipps für die Umsetzung der neuen Frühjahr/Sommer-Mode. Im Rahmen einer Modevorinformation in Walsrode hatten sich die Fachbeiratsmitglieder vorab über die Mode informiert und die verschieden Techniken vorbereitet.


Ein Schnitt – Drei Looks: Das Ergebnis des jeweiligen Basis-Cut waren stilvolle Looks, die vom Fachpublikum als effektvoll und natürlich zugleich bewertet wurden. Unterstrichen wurden die Looks durch die elementaren Farben der Erde.


Zwei Themen-Welten standen während der Präsentation besonders im Fokus: der minimalistische Look und der strukturierte Style. Als Grundlage dient beiden Looks ein handwerklich ausgefeilter Basis-Cut. Raffinierte Stufungen und helle Farbakzente stießen dabei auf das besondere Interesse der Besucher.


Die Friseur-Innungen Meppen und Lingen hatten die Friseurmeister und Friseurmeisterinnen nebst Mitarbeiter zu der Veranstaltung eingeladen. Mit über 80 Gästen war der Sitzungssaal der Kreishandwerkerschaft gut besucht und die Veranstalter zogen abschließend ein positives Fazit. Man setzt jetzt auf ein reges Interesse der Kundschaft.


Für die individuelle Beratung der Kunden ist die Mode im aktuellen „Hair-Magazine“ dargestellt. Das Modeheft ist bei allen Mitgliedsbetrieben der Innungen in Meppen und Lingen erhältlich und auch die jeweilige Technik wird Step by Step erläutert.