Sie sind hier:   Startseite  > Aktuelles > Mediathek

Spendenscheck über 2.121,66 € an das Hilfsprojekt Flugkraft übergeben

In den Monaten Dezember und Januar stand in vielen Friseursalons im Alt-kreis Lingen eine Sammeldose des Foto- und Hilfsprojektes Flugkraft. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Friseur-Innung Lingen wurde nunmehr das Ergebnis der Spendensammlung bekanntgeben und an die Vertreter des bundesweit tätigen Hilfsprojektes übergeben.

 

Seit einigen Jahren führt die Friseur-Innung regelmäßig eine Dosensammlung zu Gunsten eines sozialen Projektes durch. Mit einem Ergebnis von 2.121,66 € weist die diesjährige Sammlung das bislang beste Ergebnis dieser Sonderaktion aus. Obermeister Thorsten Dedert freute sich deshalb sehr, den symbolischen Spendenscheck an die Vertreterinnen des Hilfsprojektes übergeben zu dürfen. Claudia Kuhlmann und Mara Kruse berichteten über die Aufgaben von Flugkraft. Familien mit krebskranken Kindern oder krebskranke Erwachsenen, die aufgrund ihrer schwierigen Lage dringend Hilfe benötigen, erhalten hier direkte und diskrete Unterstützung. Unter anderem werden während der Therapiezeit Fotoshootings angeboten. Die Betroffenen erleben hier positive Momente, die Mut machen und bei der Verarbeitung helfen können, so Kuhlmann. Andere Angebote sind kostenlose Schmink- und Kreativ-Workshops oder der Versand sogenannter individueller Kraftpakete. Die Vertreter des Hilfsprojekts freuten sich über die Unterstützung und bedankten sich ganz herzlich für die Spende.


Im weiteren Verlauf der Sitzung ging Thorsten Detert in seinem Tätigkeitsbericht auf die umfangreichen Aktivitäten der Arbeitgebervertretung ein. Geplant ist hier aktuell u. a. ein Informationsabend zum Thema „Wenn der Betriebsprüfer kommt“ und ein Tagesseminar „Schnitt und Styling - Trendhaarschnitt Damen 2019“. Bekanntgeben wurde weiterhin, dass die Standesvertretung im kommenden Jahr das 100-jährige Jubiläum feiert

.

Prüfungsvorsitzende Aljona Borowski wies darauf hin, dass im Sommer 6 Prüflinge zur Abschlussprüfung anstehen. An der Gesellenprüfung Teil 1 im Januar nahmen 9 Auszubildende teil. Die Innung wird sich am 19.09.2019 wieder mit einem eigenen Informationsstand an der Berufsinformationsbörse (BIB Emsland) beteiligen.