Aktuelles

  • Ausstellung der Gesellenstücke in der Berufsschule Meppen

    Eigene Bewertung unter dem Motto “Mein Lieblingsstück” möglichDie Tischler-Innung Meppen präsentiert am Sonntag, 24.07.2022 in der Berufsschule Meppen eine Ausstellung der Prüfungsarbeiten der angehenden Tischlergesellinnen und -gesellen. Besucher können hier unter dem Motto „Mein Lieblingsstück“ eine eigene Bewertung der Ausstellungsstücke abgeben. Ergänzend dazu besteht die Möglichkeit zum Besuch einer Online-Ausstellung ...
  • Tischlerhandwerk Lingen stellt Gesellenprüfungsstücke aus

    Live- und Online-Bewertung unter dem Motto „Mein Lieblingsstück“ möglichNach einer zweijährigen Unterbrechung präsentiert die Tischler-Innung Lingen in der Zeit von Montag, 18.07.2022 bis Freitag, 29.07.2022, in der Hauptstelle der Emsländischen Volksbank eG in Lingen (Lookentor-Passage) eine Ausstellung der Prüfungsarbeiten der angehenden Tischlergesellinnen und -gesellen. Die Tischler-Innung Lingen wird auch in diesem Jahr zeitgleich der Wettbewerb „Die gute Form“ ...
  • Neue Social-Media-Kanäle informieren über das Tischlerhandwerk

    Informationen über Social Media zu generieren ist in unserer Gesellschaft nichts Neues mehr. Hier tummeln sich Hobbyisten und der Nachwuchs, um sich intensiv ihren Themen zu widmen. Damit das Tischlerhandwerk in Niedersachsen und Bremen seine Interessenten noch besser erreicht, werden ab Juli 2022 die Social-Media-Kanäle von Tischler Nord mit wissenswerten Inhalten, lustigen Fakten und authentischen Einblicken bespielt. Über Facebook und Instagram ist Tischler Nord als ...
  • Andreas Nünemann als Vorsitzender Kreishandwerksmeister bestätigt - Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd

    Die Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd fand vor we­ni­gen Tagen im Haus des Handwerks in Meppen statt. Die Versammlung setzt sich zusammen aus den 20 Obermeisterinnen und Obermeistern der angeschlossenen In­nungen. Neben wichtigen Sachfragen stand auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Andreas Nünemann (Haren), stellvertretender Obermeister der Bau-Innung Meppen, wurde für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden Kreishandwerksmeister ...
  • Alwin Otten neuer Obermeister der Innung für Elektro- und Informationstechnik Meppen

    Auf der Innungsversammlung der Innung für Elektro- und Informationstechnik Meppen wurde Alwin Otten (Meppen) zum neuen Obermeister gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Hans Overkamp (Meppen) an, der das Amt des Obermeisters nach 11-jähriger Amtszeit abgibt, jedoch als neuer Beisitzer dem Vorstand weiterhin mit Rat zur Seite ...
  • Entlastung der Landwirtschaft durch Smart-Farming

    Wie entwickelt sich die Landtechnik in der Zukunft. Mit diesem Thema haben sich die Teilnehmer der diesjährigen Innungsversammlung der LandBauTechnik-Innung für die Altkreise Lingen und Meppen und den Landkreis Grafschaft Bentheim befasst. Obermeister Hubert Riepenhausen (Dohren) begrüßte die Vertreter der Mitgliedsbetriebe nach einer langen Coronapause herzlich im Sitzungssaal der Campus Handwerk GmbH in Lingen. Eva Schröer-Merker von der Maschinenfabrik Bernhard Krone GmbH & Co. ...
  • Keine klimaneutrale Mobilität ohne E-Fuels

    62 Mitgliedsbetriebe haben sich in der Kfz-Innung Meppen als handwerkliche Interessenvertretung zusammengeschlossen. Obermeister Daniel Wessels freute sich, nach einer Corona bedingten Pause, viele seiner Kollegen wieder bei einer Präsenzveranstaltung im Haus des Handwerks in Meppen begrüßen zu können. Schwerpunktthema der Versammlung war das Thema „Alternative Kraftstoffarten“. Hierzu war der technische Geschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Kfz-Handwerks (ZDK), ...
  • Michael ten Wolde als Obermeister bestätigt

    Im Rahmen der diesjährigen Innungsversammlung der Dachdecker-Innung für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim fanden die turnusmäßigen Vorstands- und Ausschusswahlen statt. Unter Wahlleitung von Ehrenobermeister Karl-Heinz Fritze (Haselünne) wurde Michael ten Wolde (Nordhorn) als Obermeister einstimmig wiedergewählt. Zum stellvertretenden Obermeister wählte die Versammlung Frank Schulte (Haren). Das Amt des Lehrlingswartes übt zukünftig Simon ten Wolde (Nordhorn) aus. Als ...
  • Gefährdungsbeurteilung im Friseurhandwerk

    Auf der Innungsversammlung der Friseur-Innung Meppen stellte Steven Münzebrock das Dienstleistungsangebot des Arbeitsmedizinischen/Sicherheitstechnischen Dienstes e. V. (AMSD) als hauseigene Einrichtung der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd vor. Zum Leistungsangebot gehört hier u. a. die Beratung und Begleitung der angeschlossenen Betriebe bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und den daraus resultierenden Betriebsanweisungen. Beispielhaft erläuterte Münzebrock anhand ...
  • Die Friseurbranche fordert eine Reduzierung der Mehrwertsteuer auf 7%

    Die Friseurbranche steht auf und fordert eine Reduzierung der Mehrwertsteuer von 19% auf 7%Die Friseurbranche befindet sich einer existenziellen Krise, aus der sie sich aus eigener Kraft nur befreien kann, wenn die Mehrwertsteuer für Friseurdienstleistungen von 19% auf 7% reduziert wird. Um dieser politischen Forderung Nachdruck zu verleihen, haben die Initiatoren der Kampagne „Friseure brauchen Zukunft! 7% Jetzt!“ eine Petition gestartet, die sich nicht nur an die Friseure und ...
  • Den Wasserlacken gehört die Zukunft

    Unter der Sitzungsleitung von Obermeister Ulrich Brand fand nach zwei Jahren erstmals wieder eine Innungsversammlung der Tischler-Innung Meppen im Haus des Handwerks statt. Im Rahmen der Versammlung stellten Verkaufsleiter Heico Cuwalski  und der technische Berater Thomas Köblitz das Leistungsangebot der Firma Adler Lacke Deutschland GmbH vor. In einem detaillierten Vortrag informierte Heiko Cuwalski über die Decopaint Richtlinie und stellte hierbei die aktuellen gesetzlichen ...
  • Autarke und zukunftssichere Energieversorgung in der Tischlerei

    Modern eingerichtete Tischlerbetriebe mit einem umfangreichen Maschinenpark sind auch Energieverbraucher. Über alternative Wege der Energiegewinnung informierten sich die Teilnehmer der diesjährigen Innungsversammlung der Tischler-Innung Lingen, die vor wenigen Tagen im Campus Handwerk am Schwarzen Weg in Lingen stattfand. Im Rahmen der Versammlung stellte Referent Paul Koldehoff das Leistungsangebot der Firma Koldehoff (Langen) vor. Die Firma hat mittlerweile mehr als 600 KWK-Anlagen ...
  • Das Tischlerhandwerk - Tradition und Moderne

    Das Bild auf das Tischlerhandwerk ist teilweise veraltet. Wo früher in den Tischlereien noch mit der Hand geschliffen, gefräst und gehobelt wurde, bis das Werkstück fertig war, gehören heute längst modernste Maschinen zum Alltag. Dies wurde auch deutlich bei einem Treffen der Obermeister der Tischler-Innungen Lingen, Martin Hülsing, und Meppen, Ulrich Brand, sowie Vertretern der Berufsschule Lingen mit MdL Christian Fühner in der Tischlerei Hülsing in Listrup. Bei dem Treffen ...
  • Preisübergabe an die Losgewinner/innen der Informationsstände auf der BIB Emsland 2021

    Auf den diesjährigen Berufsinformationsbörsen (BIB) in Meppen und in Lingen konnten die Schülerinnen und Schüler auf den verschiedenen Informationsständen des Handwerks ihre praktischen Fähigkeiten testen. Durch die Fachwettbewerbe möchte das Handwerk ein Stück Arbeitsalltag in die oft sehr theoretische Darstellung bei Informationsmessen bringen. Das praktische Arbeiten soll den Messbesuchern bereits ein Gefühl für das jeweilige Gewerk geben.  Unter allen Teilnehmer/innen wurden ...
  • Herbst-Delegiertenversammlung der Kreishand-werkerschaft Emsland Mitte-Süd

    Zur Herbst-Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd trafen sich die Obermeister/-innen der 20 Mitgliedsinnungen zu einer Betriebsbesichtigung bei der Firma GSF Sonderfahrzeugbau GmbH in Twist – Mitgliedsbetrieb der Metall-Innung Meppen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Kreishandwerksmeister Andreas Nünemann gaben die drei Geschäftsführer Herr Büter, Herr Last und Herr Kerperin den anwesenden Handwerksobermeister/-innen eine Einführung in das ...
  • Hans Overkamp als Obermeister der Innung für Elektro- und Informationstechnik Meppen bestätigt

    Hans Overkamp (Meppen) ist alter und neuer Obermeister der Innung für Elektro- und Informationstechnik Meppen. Auf der Innungsversammlung 2021, die unter Einhaltung der Corona Abstands- und Hygieneregelungen in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd stattfand, wurde er im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen einstimmig wiedergewählt. Er führt somit gemeinsam mit seinem Vorstandsteam eine handwerkliche Arbeitgebervertretung von über 50 Mitgliedbetrieben im Altkreis ...
  • Hermann Reekers als Obermeister der Innung der Elektro-Handwerke Lingen bestätigt

    Hermann Reekers (Lünne) ist alter und neuer Obermeister der Innung der Elektro-Handwerke Lingen. Auf der Innungsversammlung 2021 im Campus Handwerk Süd-West Niedersachsen, die unter Einhaltung der Corona Abstands- und Hygieneregelungen stattfand, wurde er im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen einstimmig wiedergewählt. Er führt somit gemeinsam mit seinem Vorstandsteam für eine weitere Laufzeit von drei Jahren eine handwerkliche Arbeitgebervertretung von 38 Mitgliedsbetrieben im Altkreis ...
  • „Deine Stadt braucht dich“ - Innung für Elektro- und Informationstechnik Meppen wirbt um Auszubildende

    „Deine Stadt braucht Dich“, diesen Aufruf erhalten Kinobesucher in den nächsten Wochen im Kino Germania Lichtspiele in Meppen. Die Innung für Elektro- und Informationstechnik Meppen startet mit der Schaltung des Kinospots in das neue Ausbildungsjahr 2021.Lt. Pressemitteilung der Innung werden im Oktober und Dezember im besucherstärksten Saal des Meppener Kinos vor den Hauptfilmen ein Clip aus der Imagekampagne E.ZUBIS.de des Elektro-Handwerks präsentiert. „Nachdem im vergangenen Jahr ...
  • Daniel Wessels neuer Obermeister der Kfz-Innung Meppen

    Auf der Innungsversammlung der Kfz-Innung Meppen, die bereits Anfang des Jahres unter strengen Hygieneauflagen im Saal Kamps stattfand, wurde Daniel Wessels (Twist) zum neuen Obermeister gewählt. Er führt somit gemeinsam mit seinem Vorstandsteam die handwerkliche Arbeitgebervertretung mit 60 Mitgliedsbetrieben im Altkreis Meppen an.Laut Pressemitteilung der Innung wurde Heinz-Bernhard Brink (Haren) als neuer stellvertretender Obermeister und Michael Deymann (Haren) als Lehrlingswart gewählt. ...
  • Torsten Timmer einstimmig als Obermeister bestätigt

    Torsten Timmer (Lingen) ist auf der diesjährigen Mitgliederversammlung im Gasthof Klaas in Lingen als Obermeister der Kfz-Innung einstimmig wiedergewählt worden. Er führt somit gemeinsam mit seinem Vorstandsteam weitere drei Jahre eine handwerkliche Arbeitgebervertretung mit 63 Mitgliedsbetrieben im Altkreis Lingen. Willi Vogt (Wietmarschen) wurde als neuer stellvertretender Obermeister und Simon Barth (Thuine) als neuer Lehrlingswart gewählt. Als Beisitzer bestätigt wurden August ...